Was muss ich Kaufen?

Welche Erweiterungen gibt es und welche muss ich kaufen?

World of Warcraft ist mittlerweile rund 15 Jahre alt. In dieser Zeit sind zahlreiche Erweiterungen erschienen, die das Spiel um einige Funktionen erweitert haben. Für Anfänger kann es daher recht unübersichtlich sein, was man denn nun zum Spielen benötigt. In diesem Guide möchte ich ein wenig Licht ins Dunkle bringen. Fangen wir zunächst damit an, welche Erweiterungen es überhaupt gibt. Derzeit gibt es das Hauptspiel sowie acht Erweiterungen:

Wir befinden uns momentan in der Übergangsphase. Soll heißen: die aktuelle (und aktive) Erweiterung ist „Battle for Azeroth“. Die nächste Erweiterung heißt „Shadowlands“ und ist schon vorbestellbar, allerdings noch nicht spielbar. „Shadowlands“ erscheint voraussichtlich Ende 2020.

Jede Erweiterung brachte zu seiner Zeit neue Gebiete, Geschichten und Funktionen mit. Es ist nun aber nicht so, dass wir uns Erweiterungen aussuchen können, die wir kaufen (oder eben nicht). Wir benötigen ALLE Erweiterungen, wenn wir auf den aktuellen Stand kommen möchten.

Doch es gibt auch eine gute Nachricht: Mittlerweile muss nur noch die aktuellste Erweiterung gekauft werden, alle vorherigen Erweiterungen sind im aktiven Abo enthalten. Nur die aktuelle Erweiterung „Battle for Azeroth“ und die kommende Erweiterung „Shadowlands“ sind dort nicht enthalten. Um das Spiel auf aktuellem Stand spielen zu können, benötigst du also ein aktives Abonnement und „Battle for Azeroth“.  Mehr zum Abonnement und dem hinzufügen von Spielzeit erfährst du hier.

„Shadowlands“ kann vorbestellt aber noch nicht gespielt werden, von daher benötigst du „Shadowlands“ zum aktuellen Zeitpunkt nicht zwingend, wenn du auf dem aktuellen Stand spielen möchtest

Bevor du das Spiel kaufst bzw. ein Abo abschließt, ist es jedoch ratsam einmal die Starteredition zu spielen. Die Starteredition von World of Warcraft ist eine Art „Demo“, in der man den Anfang des Spiels testen kann. Jedoch kann man nur bis Level 20 leveln und hat einige eingeschränkte Funktionen.

Zudem gibt es auch noch „World of Warcraft Classic“, welches in jedem aktiven WoW Abo enthalten ist. Classic ist eine Version von WoW, die dem ursprünglichen WoW nachempfunden ist. Gedacht ist dies für Veteranen, die das Spiel gerne so spielen möchten, wie es früher zu Releasezeiten war. Classic ist komplett unabhängig vom retail (normalen) WoW und du brauchst dafür auch nichts zu kaufen. Wenn du dir das „Ur-WoW“ mal ansehen möchtest, kannst du ja gerne einmal reinschnuppern.

Um World of Warcraft spielen zu können, brauchst du zudem einen kostenlosen battle.net Account. Falls du Hilfe bei der Erstellung eines solchen benötigst, schau doch einmal hier vorbei.

Kommentare

  • Hi. Ich habe einen alten WOW-Account aus ca 2007, das Spiel aber aktuell nicht installiert. Kann ich den Account nochmal reaktivieren? Was brauche ich dazu? Ich brauche ein Abo, OK. Muss ich das Spiel nochmal neukaufen? Das alte liegt noch hier, allerdings gibts sicher seitdem eine Million Updates. Und muss ich dazu die aktuelle Erweiterung kaufen obwohl ich davon noch sehr weit entfernt bin? Oder kann ich es auch erstmal ohne das aktuellste Addon spielen? Ganz lieben Dank im voraus!

    1. Hallo Kirsty,
      eine sehr gute Frage! Im Prinzip sind in einem aktiven Abo alle Erweiterungen bis einschließlich „Legion“ (Stand Mai 2020) enthalten, die momentan aktuelle Erweiterung „Battle for Azeroth“ muss dazu gekauft werden. Im Prinzip würde es also reichen, wenn du dir (falls noch nicht vorhanden) einen Battlenet Account erstellst (Anleitung) und dort wiederum ein World of Warcraft Abo abschließt.

      Wenn du deinen alten Account mit deinen Charakteren weiter benutzen möchtest, kannst du diesen auch zu einem Battlenet Account umwandeln/hinzufügen, das Abo reaktivieren und loslegen. Seit dem 11. November 2009 müssen alle WoW Accounts in Battlenet Accounts umgewandelt werden. Allerdings habe ich auf der Website keine Option mehr dazu gefunden, vermutlich weil die meisten Accounts bereits umgewandelt wurden und dein Fall daher etwas „besonderer“ ist. Am besten du wendest dich mal an den Blizzard Support, die können dir da sicherlich weiterhelfen.
      Halte am besten deinen CD Key bzw. deinen Accountnamen und deinen Ausweis bereit, damit man dich als BesitzerIn identifizieren kann.

      Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen, berichte gerne mal, obs geklappt hat 🙂

      1. Hi Thoddy,
        Ganz lieben Dank für die schnelle und ausführliche Antwort!
        Nur zum Veratändnis: das Spiel an sich muss ich trotz Abo erstmal haben, richtig? Kann ich da das alte (ca 2004) nehmen oder sollte ich es besser neukaufen?

        Das mit dem alten Account probier ich mal, danke für den Tipp!
        Lg

        1. Sorry für die späte Antwort. Nein, kaufen musst du erstmal nichts. Du kannst dir einfach einen WoW Account erstellen und loslegen. Entweder mit der Starteredition (gratis mit Einschränkungen, z.B. nur bis Level 20) oder direkt mit einem Abo. Das Spiel kannst du dann einfach runterladen.

          Mit deinem alten Account hast du dann den Vorteil, dass du deine Charaktere von damals wieder benutzen kannst, falls du da Wert drauf legst.

  • Hi. Klasse Erklärung! Danke dafür! Hätte aber noch eine – evtl. spezielle – Frage: Habe vor ca. 10 Jahren mit BC auf lvl 70 aufgehört. Nun würde mich reizen es wieder anzufangen. Jedoch möchte ich nicht die ganzen Erweiterungen spielen sondern nur „Classic“ bis lvl 60. Das Spiel habe ich noch, würde es neu installieren und mir wieder einen Account erstellen. Geht das überhaupt oder was muss man da beachten? Gibt es spezielle Server wo nur bis lvl 60 gespielt werden?

    1. Hallo Mike,
      mittlerweile gibt es offizielle Classic Server von Blizzard. Das Spiel ist dem damaligen Classic nachempfunden, wobei an einigen Stellen kleinere Anpassungen gemacht wurden, um z.B. das Spielgefühl zu verbessern/bekannte Bugs zu entfernen. Zum spielen musst du ein Abo vom aktuellen WoW haben, dann kannst du sowohl das „neue“ als auch Classic spielen. Beide Versionen haben allerdings verschiedene Installationen, du kannst auch einfach nur Classic installieren, wenn du möchtest.
      In der Theorie wäre es auch möglich, einfach im aktuellen WoW nur den Classic Teil zu spielen, aber das wird denke ich doch sehr vom damaligen Classic abweichen, weil in der Zwischenzeit viele Veränderungen in WoW Einzug gehalten haben.

      Zudem gibt es noch viele Privatserver, die auch so etwas anbieten, die sind aber bei Blizzard höchstens geduldet. Aber vielleicht findest du ja, einen, der dir gefällt.

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *
    *

    Dieser Guide wurde zuletzt am 27. April 2020 aktualisiert